Historie

Wie alles begann

Die große Liebe zu gutem Wein gehört schon eh und je zu unserer Familie und ist nicht wegzudenken.

Erna Lutz wuchs in Rödelsee in der »Silvanerecke Frankens« am Fuße des sagenumwobenen Schwanbergs auf.

Im fränkischen Weinland betrieb auch Ernas Familie mehrere Weinberge. Das Kümmern um die Reben gehörte für Erna schon als junges Mädchen ganz selbstverständlich zum täglichen Leben dazu.

Mit ihrem Mann Werner zog sie nach Erlangen. Bald wünschten sich Freunde einen guten Wein: Und so nahm die Geschichte ihren Lauf. 1982 las man es das erste Mal in den Erlanger Nachrichten: »Wirsching Weine aus Iphofen finden Sie ab jetzt bei Wein Lutz in Röttenbach bei Erlangen!« Und so ist es bis heute geblieben.

Das Bild rechts zeigt die Gründerin Erna Lutz auf der Sonnenbank am Weinberg von Iphofen.

Sie möchten mehr über uns erfahren?